Kletterschuhe im Test

Testbericht: Zamberlan Precisa

Kletterschuh Precisa Zamberlan
Foto: Redaktion klettern

Fotostrecke: Kletterschuhe 2012

24 Bilder
Kletterschuh Tiger Andrea Boldrini Foto: Redaktion klettern
Kletterschuh Kintaro Boreal Foto: Redaktion klettern
Kletterschuh Lynx Boreal Foto: Redaktion klettern

Erster Eindruck: sehr solide, ziemlich steif. Dazu die runde Front – ob da „Precisa“ so richtig passt? Doch der relativ breite Schnürer von Zamberlan gewinnt mit dem Gebrauch: Er wird weicher und ist schließlich mit seinem geraden Schnitt ganz bequem. Die steife Sohle unterstützt beim Stehen auf kleinen Tritten gut. Damit sollten auch längere Routen kein Problem sein. Trotzdem: Die runde Front und die auf kleinen Tritten überstehende Sohlenkante beschränken die Präzision.

Hier Kletterschuhe online kaufen

Technische Daten des Test: Kletterschuh Zamberlan Precisa

Preis: 124,95.- Euro
Obermaterial : Leder
Fütterung: keine
Sohlendicke: k.A. mm
Sohle: Vibram XS Grip
Verfügbare Größen: 35 - 46

Komfort

Sensibilität

Stehen Leiste

Stehen Reibung

Stehen Überhang

Hooken

Fazit:

Extrem solide verarbeitet, gute Un-terstützung auch bei langen Klettereien: Der Precisa schreit nach vielen Kletterme-tern. Sehr sensibel ist er allerdings nicht.

Zamberlan Precisa im Vergleichstest

Kletterschuhe 2012 im Test Foto: Ralph Stöhr

Kletterschuhe 2012 im Test

24 Kletterschuhe im Test: Am Fels und in der Kletterhalle mussten diese Kletterschuhe zeigen, was sie drauf haben.

Test Kletterschuhe Foto: Redaktion klettern

Test Kletterschuhe

Wie ist ein Kletterschuh aufgebaut, wie wirken sich die einzelnen Teile auf Komfort und Performance aus? Hier steht's. Plus: Übersichtstabelle aller Kletterschuhe im Test.


Zamberlan Precisa im Vergleich mit anderen Produkten

21.06.2012
Autor: Ralph Stöhr, Ralph Stöhr
© klettern, klettern
Ausgabe /2012