Kletterschuhe im Test

Testbericht: Rock Pillars Ghost QC


Zur Fotostrecke (12 Bilder)

Kletterschuhe Test
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe Test
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe Test
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe Test
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe Test
Foto: Volker Leuchsner
Zu den getesteten Produkten

klettern Logo Testurteil

Preistipp

Der Ghost QC zielt zumindest optisch nicht auf Extremkletterer. Stattdessen bietet er einen komfortablen Sitz, und wer optimale Performance von ihm will, darf ihn ruhig eng nehmen. Der eher breite Schuh sitzt dann mit Spannung anliegend am Fuß, ohne irgendwo zu zwicken. Der Ghost QC ist eher weich und sehr sensibel, steht aber auch auf kleinen Tritten gut, wobei der Gummi über den Zehen hilft, die Form der Zehenbox stabil zu halten.

Technische Daten des Test: Kletterschuh Rock Pillars Ghost QC

Preis: 84,95 Euro

Fazit:

Gerade, nicht wirklich pointiert an der Spitze, breit und weich – klingt nicht nach einem Leistungsträger. Falsch gedacht: Der Ghost QC klettert sich prima.

Rock Pillars Ghost QC im Vergleichstest

Kletterschuhe 2010 im Test Foto: Redaktion klettern

Kletterschuhe 2010 im Test

Lange Zeit galt, dass zu einem Kletterschuh mit optimaler Performance auch Schmerz gehört. Zum Glück haben sich die Zeiten geändert.

12 Kletterschuhe im Test Foto: Tom Thudium

12 Kletterschuhe im Test

Ob beim Bouldern, Sportklettern oder Alpinklettern: Der Kletterschuh ist das wichtigste Werkzeug beim Klettern. Wir haben 12 neue Kletterschuhe für euch getestet.


Rock Pillars Ghost QC im Vergleich mit anderen Produkten

26.08.2013
Autor: Ralph Stöhr, Ralph Stöhr, Ralph Stöhr
© klettern, klettern, klettern
Ausgabe /2010, 2013