Kletterschuhe im Test

Testbericht: Edelrid Cyclone


Zur Fotostrecke (12 Bilder)

Kletterschuhe Test
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe Test
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe Test
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe Test
Foto: Volker Leuchsner

 

Kletterschuhe Test
Foto: Volker Leuchsner
Zu den getesteten Produkten

... Edelrid den neuen Cyclone. Von der Kletterleistung her gehört er auf jeden Fall zum Besten, was Edelrid bisher im Programm hatte. Als typischer Slipper fühlt er sich leicht an und ist auf kleinen Tritten oder Reibung sowie im steilen Gelände sensibel einzusetzen. Deutliche Abstriche muss der Kletterer aber beim Komfort machen: Der Gummizug sitzt extrem stramm, und auf dem Spann drücken die Ösen der kaum effektiven Schnürung.

Technische Daten des Test: Kletterschuh Edelrid Cyclone

Preis: 130,00 Euro

Fazit:

Wer mit der Schnürung und dem Fersenzug klarkommt, erhält einen sehr kompetenten Schuh zum Bouldern und harten Sportklettern.

Edelrid Cyclone im Vergleichstest

Kletterschuhe 2010 im Test Foto: Redaktion klettern

Kletterschuhe 2010 im Test

Lange Zeit galt, dass zu einem Kletterschuh mit optimaler Performance auch Schmerz gehört. Zum Glück haben sich die Zeiten geändert.

12 Kletterschuhe im Test Foto: Tom Thudium

12 Kletterschuhe im Test

Ob beim Bouldern, Sportklettern oder Alpinklettern: Der Kletterschuh ist das wichtigste Werkzeug beim Klettern. Wir haben 12 neue Kletterschuhe für euch getestet.


Edelrid Cyclone im Vergleich mit anderen Produkten

26.08.2013
Autor: Ralph Stöhr, Ralph Stöhr, Ralph Stöhr
© klettern, klettern, klettern
Ausgabe /2010, 2013