Kletterrucksäcke im Test

Testbericht: Black Diamond Mission 75

Kletter-Rucksäcke im Test
Foto: Hersteller
Rucksack fürs Klettern Vergleichbare Produkte im Test

Was uns gefällt

  • Bewegungsfreiheit und Balance beim Klettern sehr gut; Klettergurt ohne Hüft­flosse bedienbar; guter Tra­gekomfort; 3 Rückenlängen

Was uns nicht gefällt

  • Abnehmen der Hüft­flosse unnötig schwierig; Schlaufen für Steigeisenhal­terung schwer zugänglich

klettern Logo Testurteil

Empfehlung

Fotostrecke: Rucksäcke fürs Klettern

16 Bilder
Kletter-Rucksäcke im Test Foto: Hersteller
Kletter-Rucksäcke im Test Foto: Hersteller
Kletter-Rucksäcke im Test Foto: Hersteller

Robuste Materialien, leicht und eine abnehmbare Hüftflosse, ohne die man die Materialschlaufen des Klettergurts nutzen kann – der Mission 75 ist für lange Zustiege und für mehrtägige Kletter­routen gemacht. Nur bei den Befestigungen geht die cleane Optik teils zu Lasten der Bedienbarkeit. Hier Rucksack zum Klettern online kaufen

Technische Daten des Info: Rucksack Mission 75 von Black Diamond

Volumen: 79 + 14 l
Gewicht: 1870 g
Preis: 219,00 Euro

Fazit:

Toller Kompromiss aus Lastesel und Klettermaxe, der sich für Riesenwände empfiehlt. Bei der Bedienung gibt‘s aber ein paar Schwächen.

Black Diamond Mission 75 im Vergleichstest


Black Diamond Mission 75 im Vergleich mit anderen Produkten

11.08.2012
Autor: Steffen Kern
© klettern
Ausgabe /2012