Helme im Test

Testbericht: Petzl Sirocco


Zur Fotostrecke (11 Bilder)

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller
Petzl präsentiert mit dem Sirocco den leichtesten Kletterhelm...
Zu den getesteten Produkten

Petzl präsentiert mit dem Sirocco den leichtesten Kletterhelm. Durch einen speziellen Schaum (expandiertes Polypropylen) kommt der Helm ohne Polycarbonat- Schale aus. Das Tragesystem besteht aus dünnem Gurtband und macht das Anpassen wie beim Shield Lite etwas fummelig. Der Helm sitzt angenehm am Kopf, verschiebt sich aber relativ leicht in den Nacken. Gewöhnungsbedürftige Optik.

Technische Daten des Petzl Sirocco

Typ: Hybrid
Zulassung: Bergsteigen
Größen: Gr. 1 (48 - 56 cm), Gr. 2 (53 - 61 cm)
Gewicht: 168 g

Tragekomfort

Klima

Anpassung


Fazit:

Wer seine Ausrüstung bis auf das letzte Gramm ausreizt, findet hier noch den passenden Helm.

Petzl Sirocco im Vergleichstest


Petzl Sirocco im Vergleich mit anderen Produkten

20.05.2013
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2013