Helme im Test

Testbericht: Edelrid Shield Lite


Zur Fotostrecke (11 Bilder)

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller
Die Leichtvariante des Shield weist den gleichen Klimakomfort und die bequeme Polsterung wie der etwas schwerere Bruder auf...
Zu den getesteten Produkten

Die Leichtvariante des Shield weist den gleichen Klimakomfort und die bequeme Polsterung wie der etwas schwerere Bruder auf. Gewicht gespart wurde am Tragesystem, das komplett aus Gurtband besteht. Die Anpassung ist dadurch etwas umständlicher, und der Helm sitzt nicht so solide am Kopf wie der Shield II oder die Modelle von Black Diamond. In der Praxis stört das aber kaum.

Technische Daten des Edelrid Shield Lite

Typ: Inmolding
Zulassung: Bergsteigen
Größen: Gr.1 (48 - 56 cm), Gr.2 (52 - 62 cm)
Gewicht: 236 g

Tragekomfort

Klima

Anpassung


Fazit:

Ein leichtgewichtiger Kopfschutz, der beim Tragekomfort und Klima punkten kann.

Edelrid Shield Lite im Vergleichstest


Edelrid Shield Lite im Vergleich mit anderen Produkten

20.05.2013
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2013