Helme im Test

Testbericht: Edelrid Shield II


Zur Fotostrecke (11 Bilder)

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller
Die zweite Generation des Shield zeichnet sich durch eine hervorragende Passform aus...
Zu den getesteten Produkten

klettern Logo Testurteil

Empfehlung

Die zweite Generation des Shield zeichnet sich durch eine hervorragende Passform aus. Kein anderer Helm sitzt so fest am Kopf. Grund dafür ist ein komplett umlaufendes Kunststoffband, das großflächige Nackenband und die präzise Drehradverstellung. Der Shield II ist sehr gut gepolstert. Die Lüftungsöffnungen fallen kleiner aus als bei Black Diamond. Stirnlampen sitzen solide.

Technische Daten des Edelrid Shield II

Typ: Inmolding
Zulassung: Bergsteigen
Größen: Gr.1 (48 - 56 cm), Gr.2 (52 - 62 cm)
Gewicht: 274 g

Tragekomfort

Klima

Anpassung


Fazit:

Ein robuster und bequemer Helm, der in allen Punkten eine gute Figur macht – und das zu einem günstigen Preis.

Edelrid Shield II im Vergleichstest


Edelrid Shield II im Vergleich mit anderen Produkten

20.05.2013
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2013