Helme im Test

Testbericht: Black Diamond Vector


Zur Fotostrecke (11 Bilder)

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller

 

Test - Helme fürs Klettern
Foto: Hersteller
Der Vector fällt deutlich voluminöser und robuster aus als der Vapor...
Zu den getesteten Produkten

klettern Logo Testurteil

Empfehlung

Der Vector fällt deutlich voluminöser und robuster aus als der Vapor. Die Schale bietet genügend Platz auch für breite Köpfe. Mit seinen großen Öffnungen am Hinterkopf ist auch bei ihm das Klima top. Das Nackenband mit Schiebereglern lässt sich sehr gut bedienen und fixiert den Helm gut am Kopf. Er verrutscht nicht, die Schale wackelt aber etwas. Die Clips halten auch schwere Stirnlampen sicher.

Technische Daten des Black Diamond Vector

Typ: Inmolding
Zulassung: Bergsteigen
Größen: S/M (53 - 59 cm), M/L (58 - 63 cm)
Gewicht: 244 g

Tragekomfort

Klima

Anpassung


Fazit:

Ein nahezu perfekter Alpinhelm mit sehr guter Belüftung und einem sehr geringen Gewicht.

Black Diamond Vector im Vergleichstest


Black Diamond Vector im Vergleich mit anderen Produkten

20.05.2013
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2013