Wunderkinder im Klettersport

Steckbrief: Brooke Raboutou (11 Jahre)

Brooke Raboutou gehört gemeinsam mit Ashima Shirashi zur absoluten Top-Elite in ihrer Altersklasse. Die vor Motivation strotzende Kletterin hat dieses Jahr ihre erste 8c geklettert.
Foto: Team ABC Boulder Brooke Raboutou

Brooke ist am Fels und am Plastik stark unterwegs.

Brooke Raboutou hat ihr Talent und ihre Kletter-Motivation vermutlich von ihren Eltern vererbt und mitgegeben bekommen: Robyn Erbesfield war Mitte der 90er Jahre eine der stärksten Wettkampf-Kletterinnen der Welt, Didier Raboutou ebenso: er hat sogar einen Sieg beim Arco Rockmaster auf dem Konto. Mit ihrer Begehung von 'Welcome to Tijuana' (8c) hat Brooke jüngst einen Meilenstein gesetzt - dass ihre Mutter die Route dann auch noch punkten konnte, hat indes kaum mehr Aufmerksamkeit erregt.

Name: Brooke Raboutou
Wo lebst Du? Boulder, Colorado (USA)
Wann und wo bist Du geboren? April 2001, Boulder
Wie groß bist Du (in cm)? 136 Zentimeter im Dezember, danach haben wir nicht mehr gemessen.
Wann hast Du das Klettern angefangen? Mit einem Jahr
Haben Deine Eltern geklettert? Ja, ich klettere viel mit meiner Mutter. Mein Vater klettert nicht mehr so viel, er geht viel Radfahren.
Was ist das Besondere am Klettern? Ich verbringe viel Zeit mit meinen Freunden beim Klettern und es macht Spaß, draußen zu sein und viel zu reisen.
Welche Art der Kletterei magst Du am liebsten? Ich mag Überhänge, weil man die Bauchmuskeln braucht und Körperspannung. Ich mag Klettern mit Seil und Bouldern gleich gern, weil es unterschiedlich ist und beides sehr viel Spaß macht.

Foto: Archiv Raboutou Ashima Shiraishi & Brooke Raboutou

Ashima Shiraishi und Brooke Raboutou: Die derzeit stärksten 11-jährigen Kletterinnen der Welt in der "Brooklyn Boulders"-Kletterhalle.

Trainierst Du systematisch? Ja, beim Training in der Halle folge ich dem Trainingsplan von unseren Trainern, aber wenn ich draußen klettere dann klettere ich einfach mit meinen Freunden - ohne Plan!
Worauf bist Du besonders stolz in Deiner Kletter-Laufbahn? Beim Bouldern: Scrawny and Brawny, eine V10 in Joe's Valley - weil ich da drangeblieben bin und schließlich im Dunkeln durchgestiegen bin. Beim Seilklettern bin ich stolz auf meine erste 5.14a: God's Own Stone, weil ich nicht lange gebraucht habe, um sie zu klettern. Und natürlich Welcome to Tijuana, meine erste 8c!
Was ist Dein Lieblingsessen? Hähnchen, Reis und Grüne Bohnen und alle Desserts.
Was ist Deine Lieblingsmusik? Taylor Swift
Was willst Du machen, wenn Du mal groß bist? Ich weiß nicht, vielleicht will ich Kletter-Trainer werden.
Brooke, vielen Dank!

Brooke gehört zum Team ABC Boulder, das ins Leben gerufen wurde, um Kindern Unterstützung und Training fürs Klettern zu bieten

Video: Brooke Raboutou - It's a girl's thing




Video: Brooke Raboutou im Halbfinale ABS Youth Nationals 2011




Auf der nächsten Seite: Shawn Raboutou (14 Jahre)

Aus Kindern werden Leute - oder Kletterer: