Portraits of Climbers

"Personal Project" of a climbing photographer

Foto: Bram Berkien Climber's Portraits: Alex Puccio © Bram Berkien

Fotostrecke

Bram Berkien ist Fotograf. Er fotografiert unter anderem Kletterer. Eher zufällig begann er, Kletterer zu portraitieren. Hier gibt' die Bilder - und ein Mini-Interview mit Bram Berkien.

Bram Berkien ist Fotograf in Eindhoven (Niederlande). Die Kletterer-Portraits nennt er sein "persönliches Projekt".

Bram, wie bist du auf die Idee gekommen, Kletterer zu portraitieren?

Das war Zufall, wie so oft. Ich habe Portraits von einigen Freunden in der Kletterhalle gemacht, wobei ich eigentlich daran arbeiten wollte, bessere Bilder in der Kletterhalle zu machen - das ist oft ziemlich schwierig. Dann erinnerte ich mich daran, dass Rustam Gelmanov in unserer Kletterhalle Monk Bouldergym Local ist und ich auch schon Studiobilder von ihm geschossen habe. Und die Idee entstand, verschiedene Kletter-Persönlichkeiten abzubilden. Viele Kletterer sind sehr zugänglich und kurz darauf hatte ich das Glück, Adam Ondra in seiner Heimatstadt zu fotografieren.

Worauf achtest du am meisten, was ist das Wichtigste wenn du fotografierst?

Bei Action-Shots: Interessantes Licht, Bewegung oder abgefahrene Moves. Ich versuche auch, Abwechslung hereinzubringen; mit Close ups und einem Wechselspiel aus eher statischen und dynamischen Motiven. Bei Portraits suche ich nach dem entspannten Moment, nicht einer starren Pose - ich will, dass der Betrachter des Bildes eine Verbindung zum Kletterer bekommt. Ich möchte gerne zeigen, wie diese Kletterer aus der Nähe sind.

Welchen Kletterer oder welche prominente Person würdest du gern mal fotografieren?

Das Portrait-Projekt ist langsam eine Art Sammlung geworden, dem berühmten "Rockstars"-Buch von Heinz Zak nicht unähnlich. Kletterer, die ich gerne noch dafür fotografieren würde? Natürlich Chris Sharma, noch ein paar andere Legenden... und dann Jan Hojer und Juliane Wurm, Anna Stöhr und Kilian Fischhuber, Guillaume Glairon Mondet und Melissa Le Neve. Vielleicht werde ich das Projekt irgendwann auch ausdehnen und andere Sportler mit dazu nehmen.

Danke, Bram!

Foto: Udo Neumann Bram Berkien auf dem BAZ Boulderfestival

Bram auf dem BAZ Boulderfestival.

Bram Berkien ist Action- und Lifestyle-Fotograf. Am liebsten fotografiert er Sport und Sportler, und obwohl er auch prima Studio-Bilder macht, hat er nichts dagegen, wenn man ihn für ein Shooting in Fontainebleau bucht.

Mehr zu Bram unter bramberkien.com




Mehr zum Thema: