Free Solo Klettern

"Ich klettere gerne barfuß, aber nicht grundsätzlich"

Andreas Proft hat barfuß und free solo 8b geklettert. Wir haben ihm ein paar Fragen zu diesem haarsträubenden Unterfangen gestellt.

Ende November 2010 hat Andreas Proft sein Projekt abgehakt. Eigentlich hatte er die Route in Bernia an der Costa Blanca schon vor zwei Jahren geklettert. Doch diesmal kletterte er The First and Last (8b) ohne Kletterschuhe und ohne Seil.

Wie hast Du Dich auf die Begehung vorbereitet?
Ich hatte The First and Last schon vor zwei Jahren geklettert und damals zwei Wochen benötigt. Zwischendurch musste ich mal Pause machen, weil einige Fingerklemmer sind echt gemein und verschleißend sind... dieses Mal verbrachte ich vier Wochen mit der Route, habe Bewegungsabläufe trainiert, und bin mit nur zwei Exen geklettert, um die Nerven zu trainieren. Seit September habe ich Diät gehalten und - zum ersten Mal - gezieltes Konditionstraining gemacht: Die Route pumpt und man darf kurz vorm Umlenker nicht ausgelaugt sein.

Video: "The First and Last" (8b) free solo & barfuß


Andreas bei der barfuß free solo Begehung.
Foto: Archiv Proft

Und dann hast Du sie geklettert...
Es sollte eigentlich ein Winterprojekt werden, aber nach einem Monat des Übens wurde mir der nervliche Druck zu groß. Ich schlief schlecht und war gestresst, hatte auch Angst. 8b ist mein Limit, da kann man nicht mehr von völlig kontrolliertem Klettern sprechen. Also kletterte ich die Route schon Ende November, um es hinter mich zu bringen.

Warum hast Du die Aktion denn trotz Angst und Stress durchgezogen?
Ich hatte bereits so viel Arbeit in die Vorbereitung gesteckt, dass ich nicht aufhören konnte - wir waren ja extra wegen der Route nach Spanien gefahren. Ich wusste aber bis zum Schluss nicht, ob ich es wirklich machen würde. Nach dem Riss konnte ich nicht mehr abklettern, das hatte ich mal mit Seil versucht. Jetzt, im Nachhinein, kann ich wirklich nicht mehr sagen, warum ich so besessen war. Ich merke aber, das meine Zeit für so was Schweres abläuft. Vor zwei Jahren hatte ich noch 8a onsight geschafft, dieses Jahr noch nicht. Das wird also der Höhepunkt meiner Kletterzeit gewesen sein...

Warum kletterst Du barfuß, und machst Du das immer oder nur manchmal?
Das fing 2005 als Spielerei an, die einfachen Routen, die meine Frau mochte, wurden dadurch anspruchsvoller. Dann fing es an, mir Spaß zu machen - und ich mochte die Aufmerksamkeit (grinst). Ich klettere gerne barfuß, aber nicht grundsätzlich.

Klettert auch mit Seil: Andreas Proft.
Foto: Djarmila Proft

Unter welchen Umständen würdest Du nicht barfuß klettern?
Wenn es zu kalt ist, die Route zu schwer ist oder Sturzgefahr in gefährlichem Sturzgelände besteht. Außerdem bei Magnesiaverbot.

Inwieweit prägen Dich sächsische Ethik und Traditionen?
Überhaupt nicht!

Was denkst Du über Chalk?
Ich kann nicht gut ohne, benutze Chalk auch an den Füßen.

Wo trifft man Dich häufig an?
Im Sommer im Elbsandstein, sonst sind wir unterwegs.

Was motiviert Dich?
Im Moment nichts. Wir sind im Dezember kein einziges Mal geklettert. Außerdem fühle ich diese Leere, nach Monaten des "Für-ein-Projekt-Lebens". Ich habe hart trainiert, Diät gehalten und weiß, dass ich nichts Schwereres schaffen werde. Die Zeit ist da gegen mich. Normalerweise aber motiviert mich das Gefühl, etwas gut zu können, in Verbindung mit Leben und Reisen im Bus. Was mich bei meinem Projekt motiviert hat? Ich glaube es ist die schwerste Barfuss free solo Begehung, die je gemacht wurde, das hat mich motiviert. Es könnte aber auch meine Art gewesen sein, mit der Midlifecrisis umzugehen (grinst).

Andreas Proft (38) kommt aus Sachsen und reist vornehmlich mit seinem Bus durch Europa. Der Lebenskünstler klettert seit 1995. Er ist verheiratet. Mittlerweile klettert er wieder.

Weitere Artikel:

Training ohne Training - Vier Tipps zum besser klettern Kinofilm "127 Hours": Aron Ralstons Überlebenskampf im Canyon - mit Trailer und Fotostrecke Pirmin Bertles Jahresrückblick (plus Bilder) Rich Simpson - hat er oder hat er nicht? "Nicht unverwundbar aber unbesiegbar sein" - Alexandra Schweikart im Interview Piccolo Mondo - Klettern auf Sardinien Was Kletterer wollen - eine Glosse von Ralph Stöhr

Autor: Sarah Burmester

© klettern

Neues von der OutDoor-Messe

Hier zeigen wir Neuheiten und Trends von der Messe: Kletter-Equipment, Schuhe, Rucksäcke und Bekleidung. mehr ...

Foto: OutDoor Friedrichshafen | Felix Kästle
Verschlusskarabiner-Sicherheit

Sehr gut oder mangelhaft? Sicherheits-Abstufungen von Verschlusskarabinern im Überblick. mehr ...

Foto: Redaktion klettern
17 dumme Fragen zum Klettern

Sind Klimmzüge gutes Training? Was ist eigentlich gute Fußtechnik? Was Ihr schon immer einmal wissen wolltet. mehr ...

Foto: Ralph Stöhr
Videos

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Ein wahrhaft teuflischer Boulder

Empfehlungen auf Facebook
Aktuelle Umfrage
Nutzt Ihr Trainingsgeräte abseits der Kletterhalle?
Aktuell im Forum

Top-Themen im outdoorCHANNEL

Test

outdoor Editors Choice 2014 - Ausrüstung
Foto: Hersteller

Die Lieblingsprodukte der outdoor-Redaktion

Über 500 Teile werden in unseren Tests jedes Jahr geprüft. Nur die besten erhalten den Editors... mehr ...

Nike Fußballschuhe

Nike Mercurial Superfly IV Cristiano Ronaldo CR7
Foto: Nike

Nike Mercurial Superfly IV: das ist Ronaldos neuer Schuh

Nike Mercurial Superfly IV - das ist der neue Superschuh von Cristiona Ronaldo! Wie auch beim neuen... mehr ...

Tribüne

EA SPORTS Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
Foto: EA Sports

Welches Ritual hast Du vor dem Spiel? Mitmachen lohnt sich!

Habt Ihr auch Rituale, die Ihr vor jedem Spiel macht? Erst den linken Schuh, dann den rechten? Erz... mehr ...

Tribüne

Foto: Imago

Ronaldos schönster Volltreffer: Freundin Irina Shayk

Cristiano Ronaldos schönster Volltreffer! ZEUGWART zeigt Euch tolle Bilder von Irina Shayk, der... mehr ...

outdoorCHANNEL

Richtig schmutzig: Die wildesten Bilder des BraveheartBattle 2014

Mehr als einen Halbmarathon laufen, im Schlamm robben, durchs Feuer gehen, klettern, hangeln,... mehr ...

Startseite

Waldschäden
Foto: Bernhard Glatthaar

Hässlich! Waldschäden durch Forst - mehr als 50 Bilder der MB-User

Von wegen böse Biker: unsere User haben ganz viele Waldschäden fotografiert, die durch schwere... mehr ...

Vertical Life

Stonenudes © Dean Fidelman

Stonenudes - Kalenderbilder 2014

Aktfotografie oder Kletterbilder? Beides! Hier zeigen wir die Bilder aus dem Stonenudes-Kalender 2014. mehr ...

outdoorCHANNEL

Päärchen hat Sex auf Tisch

10 Gründe, mehr Sex zu haben

Sex ist nicht nur schön, sondern auch noch gesund! Was Sex alles kann und wie er Ihre Gesundheit f... mehr ...

outdoorCHANNEL

Bikini Mode von Victoria's Secret
Foto: Russel James | Victoria's Secret

Fotostrecke: Victoria's Secret - die Bikini-Kollektion 2013

Noch friert's bei uns Stein und Bein - drum hier ein kleiner Ausblick auf den Sommer ... mehr ...

Camp & Equipment

Ausrüstung: Outdoor-Gadgets
Foto: Hersteller

Was mit muss: Die 20 besten Outdoor-Gadgets

Oft sind es die kleinen Sachen, die Großes bewirken. Hier sind 20 Dinge, die Ihnen das Outdoor-Leben... mehr ...

outdoorCHANNEL

Fashion on Climbing Wall - Fashion: Janet Lee Kim - Photos: George Evan Andreadis

Fotostrecke: Mode-Shooting an der Kletterwand

Catwalk senkrecht: in New York ging ein Foto-Shooting nicht über die Bühne sondern die Kletterwand... mehr ...

Leute

Sasha DiGiulian
Foto: Reinhard Fichtinger

Stern am Kletterhimmel: Sasha DiGiulian (Bilder)

Die Erfolge der Sasha DiGiulian lassen sich so langsam nicht mehr an den Fingern abzählen. Deshalb:... mehr ...

MountainBIKE RoadBIKE ElektroBIKE outdoor klettern Cavallo AnglerNetz taucher.net planetSNOW active life Zeugwart