Sicherungsgerät blockieren - Selbsthilfe beim Klettern

Sicherheit beim Klettern: Grundlegende Maßnahmen zur Selbsthilfe

Jeder Kletterer sollte einige grundlegende Rettungsmaßnahmen beherrschen. Im Handbuch Sportklettern des OeAV werden die wichtigsten Basics beschrieben.

Auch beim Sportklettern ist es notwendig, einfache rettungstechnische Maßnahmen anwenden zu können. Dazu gehören das Blockieren des Sicherungsgerätes, die Errichtung eines Expressflaschenzugs und das passive Ablassen eines Verletzten vom Standplatz.

Es muss nicht gleich ein Notfall sein. Trotzdem treten auch beim Sportklettern Situationen auf, in denen man das Sicherungsgerät abbinden muss, um die Hände frei zu bekommen – sei es, wenn der Partner beim Ausbouldern einer Route eine längere Pause einlegt oder wenn man Knoten im Seil entwirren muss. Doch auch bei rettungstechnischen Maßnahmen ist es notwendig, die Sicherung abzubinden, um weitere Schritte in Angriff nehmen zu können.

Der Tuber wird mit einem Spierenstich abgebunden, die Halbmastwurfsicherung (HMS) mit einem Wasserklang und mit einem Spierenstich hintersichert. Bei halbautomatischen Sicherungsgeräten ist es recht einfach, da ja schon der Bremsmechanismus des Geräts das Seil blockiert. Um auf Nummer Sicher zu gehen, knüpft man ein­fach eine Sackstichschlinge ins Bremsseil. (Die Knoten erklären wir im Detail direkt unterhalb)

Halbautomaten hintersichern

Da Sicherungsgeräte wie zum Beispiel das Petzl Grigri, Trango Cinch, Edelrid Eddy oder das Sirius von Tre in aller Regel selbsttätig blockieren, genügt hier eine Sackstichschlinge im Bremsseil – sinnvollerweise einige Zentimeter vom Sicherungsgerät entfernt, dann lässt sich der Knoten leichter wieder lösen, ohne dabei das Bremsseil loszulassen.

Falls der nachsteigende Kletterer ein Pro­blem hat und Unterstützung braucht, kann diese mit dem Expressflaschenzug gegeben werden. Dazu legt man einen Kurzprusik oder einen Tibloc am belasteten Seil an und hängt einen Karabiner ein, durch den das Bremsseil geführt wird. Mit dem so gebauten Flaschenzug kann das Gewicht des Kletterers auf etwa 60 Prozent verringert werden. Ach­tung: Um den Prusik wieder nachschieben zu können, muss das Bremsseil festgehalten werden! Bei der Verwendung einer „Plate” als Nachstiegssicherung blockiert diese von selbst und das Bremsseil kann beim Prusik nachschieben losgelassen werden.

Express-Flaschenzug bauen

Simpler Aufbau, erstaunliche Wirkung, wenn es darum geht, dem Partner über eine schwierige Stelle hinwegzuhelfen. Bei HMS-Sicherung allerdings mühsam zu bedienen. Um Kraft zu sparen, empfiehlt es sich, das Bremsseil oben ein weiteres Mal umzulenken – dann zieht man nach unten und kann auch das eigene Körpergewicht einsetzen. Zum Aufbau sollte die Sicherung blockiert werden. Muss der Partner komplett hochgezogen werden, kommt man mit dem Express- flaschenzug allerdings nicht weit.

Handbuch Sportklettern des OeAV von Herta Gauster und Josef Hack; erhältlich unter www.alpenverein.at.
Foto: Oesterreichischer Alpenverein OeAV

Ablassen eines Verletzten


Im Sportklettern
häufig angewendet ist das passive Ablassen, bei dem der Sicherer den Kletterer über sein Sicherungsgerät wieder zum Boden „ablässt“. Üblicherweise passiert dieser Vorgang über eine Umlenkung nach jeder gekletterten Tour. Ist man jedoch schon höher in einer Wand und hat sich ein Klette­rer verletzt, kann dieser unter Umständen nicht mehr aktiv abseilen, jedoch noch passiv abgelassen werden. Dabei hat man auch den Vorteil, dass einem die ganze Länge des Seils zur Verfügung steht. Muss man einen Standplatzwechsel vornehmen, ist es wichtig si­cherzustellen, dass sich der Verletzte mit ei­ner vorbereiteten Schlinge am Stand selbst sichern kann.

Achtung: Beim Ablassen ist unbedingt darauf zu achten, dass das freie Seil­ende mit einem Knoten gesichert ist und es nicht zum Durchschlüpfen des Seilendes und damit zum Absturz des Partners kommen kann.

Bilder und Inhalte stammen aus dem Handbuch Sportklettern des Oesterreichischen Alpenvereins - Images and content courtesy of Oeav

  • Von der Trainingslehre bis zu Sicherheitsaspekten – das Handbuch Sportklettern des OeAV von Herta Gauster und Josef Hack behandelt das komplette Spektrum des Sportkletterns. Erhältlich unter www.alpenverein.at.

Sicherheit beim Klettern - die häufigsten Fehler

Fehler beim Sichern in der Kletterhalle
Foto: Georg Sojer / DAV
Fehler beim Sichern in der Kletterhalle
Foto: Georg Sojer / DAV
Fehler beim Sichern in der Kletterhalle
Foto: Georg Sojer / DAV
Fehler beim Sichern in der Kletterhalle
Foto: Georg Sojer / DAV

Autor: Oesterreichischer Alpenverein

© klettern : Ausgabe 04/2012

Sicherheit beim Klettern

Sicherheit beim Klettern

Fürs Klettern: Produkte, Tipps und Tricks

Neues von der OutDoor-Messe

Hier zeigen wir Neuheiten und Trends von der Messe: Kletter-Equipment, Schuhe, Rucksäcke und Bekleidung. mehr ...

Foto: OutDoor Friedrichshafen | Felix Kästle
Verschlusskarabiner-Sicherheit

Sehr gut oder mangelhaft? Sicherheits-Abstufungen von Verschlusskarabinern im Überblick. mehr ...

Foto: Redaktion klettern
17 dumme Fragen zum Klettern

Sind Klimmzüge gutes Training? Was ist eigentlich gute Fußtechnik? Was Ihr schon immer einmal wissen wolltet. mehr ...

Foto: Ralph Stöhr
Videos

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Reel Rock 9: Valley Uprising Trailer

Empfehlungen auf Facebook
Aktuelle Umfrage
Nutzt Ihr Trainingsgeräte abseits der Kletterhalle?

Top-Themen im outdoorCHANNEL

Test

outdoor Editors Choice 2014 - Ausrüstung
Foto: Hersteller

Die Lieblingsprodukte der outdoor-Redaktion

Über 500 Teile werden in unseren Tests jedes Jahr geprüft. Nur die besten erhalten den Editors... mehr ...

Nike Fußballschuhe

Nike Mercurial Superfly IV Cristiano Ronaldo CR7
Foto: Nike

Nike Mercurial Superfly IV: das ist Ronaldos neuer Schuh

Nike Mercurial Superfly IV - das ist der neue Superschuh von Cristiona Ronaldo! Wie auch beim neuen... mehr ...

Tribüne

EA SPORTS Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
Foto: EA Sports

Welches Ritual hast Du vor dem Spiel? Mitmachen lohnt sich!

Habt Ihr auch Rituale, die Ihr vor jedem Spiel macht? Erst den linken Schuh, dann den rechten? Erz... mehr ...

Tribüne

Foto: Imago

Ronaldos schönster Volltreffer: Freundin Irina Shayk

Cristiano Ronaldos schönster Volltreffer! ZEUGWART zeigt Euch tolle Bilder von Irina Shayk, der... mehr ...

outdoorCHANNEL

Richtig schmutzig: Die wildesten Bilder des BraveheartBattle 2014

Mehr als einen Halbmarathon laufen, im Schlamm robben, durchs Feuer gehen, klettern, hangeln,... mehr ...

Startseite

Waldschäden
Foto: Bernhard Glatthaar

Hässlich! Waldschäden durch Forst - mehr als 50 Bilder der MB-User

Von wegen böse Biker: unsere User haben ganz viele Waldschäden fotografiert, die durch schwere... mehr ...

Vertical Life

Stonenudes © Dean Fidelman

Stonenudes - Kalenderbilder 2014

Aktfotografie oder Kletterbilder? Beides! Hier zeigen wir die Bilder aus dem Stonenudes-Kalender 2014. mehr ...

outdoorCHANNEL

Päärchen hat Sex auf Tisch

10 Gründe, mehr Sex zu haben

Sex ist nicht nur schön, sondern auch noch gesund! Was Sex alles kann und wie er Ihre Gesundheit f... mehr ...

outdoorCHANNEL

Bikini Mode von Victoria's Secret
Foto: Russel James | Victoria's Secret

Fotostrecke: Victoria's Secret - die Bikini-Kollektion 2013

Noch friert's bei uns Stein und Bein - drum hier ein kleiner Ausblick auf den Sommer ... mehr ...

Camp & Equipment

Ausrüstung: Outdoor-Gadgets
Foto: Hersteller

Was mit muss: Die 20 besten Outdoor-Gadgets

Oft sind es die kleinen Sachen, die Großes bewirken. Hier sind 20 Dinge, die Ihnen das Outdoor-Leben... mehr ...

outdoorCHANNEL

Fashion on Climbing Wall - Fashion: Janet Lee Kim - Photos: George Evan Andreadis

Fotostrecke: Mode-Shooting an der Kletterwand

Catwalk senkrecht: in New York ging ein Foto-Shooting nicht über die Bühne sondern die Kletterwand... mehr ...

Leute

Sasha DiGiulian
Foto: Reinhard Fichtinger

Stern am Kletterhimmel: Sasha DiGiulian (Bilder)

Die Erfolge der Sasha DiGiulian lassen sich so langsam nicht mehr an den Fingern abzählen. Deshalb:... mehr ...

MountainBIKE RoadBIKE ElektroBIKE outdoor klettern Cavallo AnglerNetz taucher.net planetSNOW active life Zeugwart