Dehn-Übungen fürs Klettern

Mehr zu dieser Fotostrecke: Richtig Dehnen
Dehnen fürs Bouldern & Klettern
Foto: Ralph Stöhr Hier zeigen wir die besten Dehnübungen für Gesundheit und Beweglichkeit beim Bouldern und Klettern.

Brustmuskeln und Arme werden beim Klettern stark beansprucht. Deshalb sollten diese Partien nach dem Klettern gründlich gedehnt werden.

Dies geht gut an der Wand oder im Türrahmen sogar beidseitig zugleich. Die Füße parallel zur Wand; die Hand kann man in verschiedenen Winkeln (also auch höher und tiefer als im Bild) an die Wand anlegen, das Ellbogengelenk immer leicht angebeugt.

Mehr: