Besser klettern: Klettertipps von guten Kletterern

Was man von starken Kletterern lernt

Climbing, Klettern, Bergsteigen, Mountain
Foto: Jack Geldard
Nicht jeder kommt in den Genuss eines Kletter-Mentors. Deshalb haben wir hier die wichtigsten Tipps von guten Kletterern sind gesammelt.

Ich hatte Glück. Kaum hatte ich mit dem Klettern angefangen, rutschte ich in eine Clique mit starken Kletterern hinein, die teilweise schon jahrelang und sehr ambitioniert unterwegs waren. So kam ich in den Genuss eines informellen "Kletter-Coachings". Ich bekam Tipps, was Technik, Taktik und Training fürs Klettern angeht - und bekam direktes Feedback, wenn ich Mist gebaut habe. Natürlich reicht es nicht, Tipps zu beachten - viel Klettern, viel Probieren, viel Wille und vor allem Spaß gehören auch dazu, sich zu verbessern.

Was habe ich gelernt?

Es gibt keine "magischen Geheimnisse", die man nur wissen muss und dann fluppt es. Nein, es ist vielleicht eher die mentale Unterstützung und das in einen gesetzte Vertrauen, dass man dieses oder jenes klettern kann, was viel hilft. Meist habe ich ungläubig geguckt, wenn mir einer meiner starken Kletter-Mentoren vorhielt: "Steig doch mal ein. Das kannst Du klettern!" Das hat natürlich nicht immer gestimmt. Aber doch öfter, als ich es gedacht hätte. Und wenn es nicht geklappt hat, habe ich trotzdem Wichtiges gelernt: nämlich zum Beispiel, wo meine Schwachpunkte liegen und dass ich an denen arbeiten kann.

Mittlerweile weiß ich, dass nicht jeder Ratschlag gleich gut für jeden Typ Mensch gilt. Deshalb sind die untenstehenden Klettertipps nicht für jeden gleich wichtig: Es gilt sich selbst zu analysieren, als wollte man sich selber coachen. Wer sich einmal kritisch beobachtet, kann sich vermutlich schon selbst gute Tipps geben: Dann geht es nur noch darum, sich zu motivieren und sie auch umzusetzen.

Hier kommen einige Weisheiten - vielleicht sogar ziemlich offensichtlicher Art, aber mir haben sie geholfen. Vielleicht helfen sie Dir auch.

(Wenn Ihr noch bessere Tipps auf Lager habt - immer her damit!)

Mehr:

Klettertraining am Campusboard einarmig blockieren
Foto: Ralph Stöhr

Trainingsprinzipien und Klettern

Klettern gehen ist nicht automatisch Training fürs Klettern. Hier erklären wir die wichtigsten Trainingsprinzipien und was passiert, wenn man sie nicht beachtet.

Fingertraining am Galamant-Griffbrett fürs Klettern
Foto: Galamant

Trainingsboard Do's + Dont's

Was man beim Training am Fingerboard tunlichst nicht machen sollte und wie es am besten wirkt: Hier nachlesen.

klettern Barbara Zangerl Kletterprofi Tirol
Foto: Reinhard Fichtinger

Trainingstipps von Barbara Zangerl

Ob Bouldern oder Klettern: Barbara Zangerl ist in beidem stark. Hier verrät sie worauf es ankommt, wenn man besser klettern möchte.

Ausgleichstraining Patrick Matros old school
Foto: Archiv Matros

Ausgleichstraining fürs Klettern

Wer beim Klettertraining das Antagonistentraining vergisst, muss mit muskulären Dis-Balancen und Verletzungen rechnen. Hier erklären wir das Basiswissen rund ums Antagonistentraining.

Klettertraining Lukas Ennemoser mit Atemmaske
Foto: Heiko Wilhelm

Klettertraining: Stand der Dinge

Was früher Klimmzüge waren, ist heute komplexe Trainingswissenschaft. Hier gibt's die neuesten Erkenntnisse zum Klettertraining (plus: die besten Klettertipps!).

Fotostrecke: 10 Tipps: Besser Klettern

10 Bilder
Kletter-Tipps Foto: Archiv Geldard
Klettertipps - Aufwärmen Foto: Archiv Geldard
Kletter-Tipps Foto: Jack Geldard