Seite 3 von 4

Barbara Zangerl: Interview + Trainingstipps fürs Klettern

Motivation und Psyche – Klettertipps von Barbara Zangerl

Vom Bouldern zur Hardcore-Mehrseillängenroute: Barbara Zangerl hat's in allen Disziplinen drauf. Hier gibt sie Tipps zum Thema Motivation und Psyche beim Klettern.

Nur wer vollstes Vertrauen zum Sicherungspartner hat, kann an seine Grenzen gehen (Via Acacia (7c+), Rätikon).
Foto: Reinhard Fichtinger

Vom Bouldern bis Alpinklettern: Bilder von Barbara Zangerl

klettern Barbara Zangerl Kletterprofi Tirol
Foto: Reinhard Fichtinger
klettern Barbara Zangerl Kletterprofi Tirol
Foto: Radek Capek
klettern Barbara Zangerl Kletterprofi Tirol
Foto: Reinhard Fichtinger
klettern Barbara Zangerl Kletterprofi Tirol
Foto: Reinhard Fichtinger
  • Für mich ist es wichtig, dass ich im Kopf frei bin und alles was um mich herum passiert, ausblenden kann. Durch die anhaltende Konzentration und Anspannung und durch eine ordentliche Portion Krafteinsatz ist es oft wie in einem Flowzustand, in dem alles automatisch, jedoch sehr bewusst abläuft.
  • Das erste Mal in einer mir unbekannten Route habe ich schon Angst vor weiten Stürzen. Ich gehe kontrolliert an eine als Grenzsituation empfunde Situation heran und springe auch kontrolliert ins Seil. Wobei das empfundene Risiko meistens viel größer ist als das wirkliche Risiko.
  • Angst hemmt auf jeden Fall beim Klettern. Da nützt einem oft die antrainierte Kraft überhaupt nichts. Beim Bouldern, wenn wir nicht gerade von Highballs sprechen, fällt dieses Angstgefühl komplett weg. Da ist man fast immer 100 Prozent auf das Klettern konzentriert. Auch wenn man in Mehrseillängenrouten leichtere Seillängen klettert, wird die Psyche oft extrem gereizt. Gerade in vermeintlich leichtem Gelände sind die Absicherungen oft sehr schlecht. Da habe ich dann oft in einer vermeintlichen 6b den Kraftaufwand einer 7b-Route, vor allem wenn man das Gelände nicht kennt und nicht weiß, was einen erwartet.
  • In einer Mehrseillängenroute ist es schwierig, die Motivation und Psyche den ganzen Tag aufrecht zu halten, besonders wenn die Kraft nachlässt, man aber noch lange nicht am Ziel angekommen ist. In dieser Situation stößt man dann schnell an seine persönlichen Grenzen. Aber ein Teil der Befriedigung vom Klettern kommt schließlich davon, dass der Kletterer an seine persönlichen Grenzen geht und diese bewusst immer weiter ausdehnt. Das ist beim Bouldern und beim Klettern mit Seil gleich.
  • In einem Mehrseillängenprojekt brauche ich zwischen den einzelnen Versuchen an einem Tag immer einen Tag Pause. Für Körper und Geist ist es ist einfach anspruchsvoller bezüglich der Ausdauerbelastung, wenn man mehrere schwere Längen am Stück klettert. Es hätte überhaupt keinen Sinn für mich, am zweiten oder dritten Klettertag in eine schwierige Multipitch einzusteigen. Da ist mein Kopf dann generell schon leer und ich kann mich einfach nicht motivieren.

Zwischendurch mal nur zum Spaß klettern

  • Ich habe für mich gelernt, dass es gut ist, zwischendurch Genussklettern zu gehen, also Routen zu klettern, in denen man nicht fighten muss. Damit halte ich für mich meine Motivation aufrecht und schütze mich so auch vor Verletzungen. Wichtig ist auch, dass ich den Winter über in der Kletterhalle trainiere, damit ich im Frühjahr fit für den Fels bin. Da kann ich ebenfalls Motivation tanken und freu mich um so mehr, wenn ich aus der stickigen Halle wieder an den Fels gehen kann. Das ganze Jahr in der Kletterhalle zu trainieren, das könnte ich mir nicht vorstellen.
  • Das Umfeld spielt auch eine große Rolle. Für mich war es damals sehr wichtig, dass mich mein Bruder oder Freunde mit zum Klettern genommen haben. Vor allem war der Einstieg dadurch sehr spielerisch für mich und es stand stets der Spaß im Vordergrund. Sonst würde ich heute wahrscheinlich nicht mehr klettern.

Fotostrecke: Barbara Zangerl klettert Traumroute "Delicatessen" (8b) auf Korsika

Barbara Zangerl klettert Delicatessen (8b) auf Korsika
Foto: Klaus Dell’Orto / adidas Outdoor
Barbara Zangerl klettert Delicatessen (8b) auf Korsika
Foto: Klaus Dell’Orto / adidas Outdoor
Barbara Zangerl klettert Delicatessen (8b) auf Korsika
Foto: Klaus Dell’Orto / adidas Outdoor
Barbara Zangerl klettert Delicatessen (8b) auf Korsika
Foto: Klaus Dell’Orto / adidas Outdoor

Autor: Ralph Stöhr / Barbara Zangerl

© klettern : Ausgabe 09/2012

Yosemite und weitere Abenteuer

Yosemite und weitere Abenteuer

Lesertest: adidas Grip Challenge 2014

Mit adidas und klettern in die Berge gehen und dabei die neuesten adidas-Schuhe testen. Jetzt bewerben! mehr ...

Foto: Christian Pfanzelt
17 dumme Fragen zum Klettern

Sind Klimmzüge gutes Training? Was ist eigentlich gute Fußtechnik? Was Ihr schon immer einmal wissen wolltet. mehr ...

Foto: Ralph Stöhr
Klettern für Einsteiger

Klettern lernen? Jawohl! Tipps fürs erste Mal und den sicheren Einstieg ins Klettern gibt es hier. mehr ...

Foto: Ralph Stöhr
Videos

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Chris Webb Parsons, Top-Boulderer, im Video-Portrait

Bilder: Stonenudes 2014

Aktfotografie oder Kletterbilder? Beides! Hier zeigen wir die Bilder aus dem Stonenudes-Kalender 2014. mehr ...

Trainingsprinzipien - und was sie fürs Klettern bedeuten

Klettern gehen ist nicht automatisch Training. Die wichtigsten Trainingsprinzipien und was passiert, wenn man sie nicht beachtet. mehr ...

Foto: Ralph Stöhr
10 Mentaltraining-Tipps

Klettern selbst ist bereits mentales Training - doch gerade Kletterer können von mentaler Stärke sehr profitieren. mehr ...

Empfehlungen auf Facebook
Aktuelle Umfrage
Nutzt Ihr Trainingsgeräte abseits der Kletterhalle?
Aktuell im Forum
Günstig über den Berg mit dem Klettershop CAMPZ

Hier finden Sie Informationen über den neuen Outdoor- und Klettershop www.campz.de mehr ...

Top-Themen im outdoorCHANNEL

Test

outdoor Editors Choice 2014
Foto: outdoor

Die Lieblingsprodukte der outdoor-Redaktion

Über 500 Teile werden in unseren Tests jedes Jahr geprüft. Nur die besten erhalten den Editors... mehr ...

Tribüne

adidas adizero F50 Messi #371
Foto: Björn Gerteis

Zu gewinnen: adidas adizero f50 Messi 371 - Einzelstück #183!

adidas adizero f50 Messi 371 - diesen Fußballschuh gibt es nur 371 Mal. Zum Torrekord von Barca-Star... mehr ...

outdoorCHANNEL

Nike Magista
Foto: Nike

Nike bringt Sockenschuh für Fußballer

Ein gestrickter Fußballschuh mit Socken-"Kragen" - Revolution in der Schuhtechnik? Alle [http://www... mehr ...

outdoorCHANNEL

Richtig schmutzig: Die wildesten Bilder des BraveheartBattle 2014

Mehr als einen Halbmarathon laufen, im Schlamm robben, durchs Feuer gehen, klettern, hangeln,... mehr ...

Startseite

Waldschäden

Hässlich! Waldschäden durch Forst - mehr als 50 Bilder der MB-User

Von wegen böse Biker: unsere User haben ganz viele Waldschäden fotografiert, die durch schwere... mehr ...

Vertical Life

Stonenudes © Dean Fidelman

Stonenudes - Kalenderbilder 2014

Aktfotografie oder Kletterbilder? Beides! Hier zeigen wir die Bilder aus dem Stonenudes-Kalender 2014. mehr ...

outdoorCHANNEL

Päärchen hat Sex auf Tisch

10 Gründe, mehr Sex zu haben

Sex ist nicht nur schön, sondern auch noch gesund! Was Sex alles kann und wie er Ihre Gesundheit f... mehr ...

outdoorCHANNEL

Bikini Mode von Victoria's Secret
Foto: Russel James | Victoria's Secret

Fotostrecke: Victoria's Secret - die Bikini-Kollektion 2013

Noch friert's bei uns Stein und Bein - drum hier ein kleiner Ausblick auf den Sommer ... mehr ...

Gesundheit

Frau mit Waage unterm Arm - Gewicht, Abnehmen

Gesund und dauerhaft Abnehmen - so geht's (10 Tipps)

Mehr Sport? Weniger Essen? Es gibt viele Wege, abzunehmen. Doch keine Diät der Welt hilft Ihnen,... mehr ...

Camp & Equipment

Ausrüstung: Outdoor-Gadgets
Foto: Hersteller

Was mit muss: Die 20 besten Outdoor-Gadgets

Oft sind es die kleinen Sachen, die Großes bewirken. Hier sind 20 Dinge, die Ihnen das Outdoor-Leben... mehr ...

outdoorCHANNEL

Fashion on Climbing Wall - Fashion: Janet Lee Kim - Photos: George Evan Andreadis

Fotostrecke: Mode-Shooting an der Kletterwand

Catwalk senkrecht: in New York ging ein Foto-Shooting nicht über die Bühne sondern die Kletterwand... mehr ...

Leute

Sasha DiGiulian
Foto: Reinhard Fichtinger

Stern am Kletterhimmel: Sasha DiGiulian (Bilder)

Die Erfolge der Sasha DiGiulian lassen sich so langsam nicht mehr an den Fingern abzählen. Deshalb:... mehr ...

MountainBIKE RoadBIKE ElektroBIKE outdoor klettern Cavallo AnglerNetz taucher.net planetSNOW active life Zeugwart