10 Tipps: Besser Bouldern in der Kletterhalle

Bouldern in der Kletterhalle (10 Tipps)

Bouldern im Dynochrom - Boulderhalle Frankfurt
Foto: Georg Lenz
Bouldern in der Kletterhalle ist ein super Training und es lässt sich viel Spaß haben. Mit diesen Tipps geht's noch besser.

Bouldern ist nicht nur im Trend. Es macht auch noch stark. Und Spaß.

Viele neu eröffnete Boulderhallen beweisen, dass ein Seil nicht nötig ist, um zu Klettern. Beim Bouldern lässt sich das Klettern lernen, das Klettern verbessern und auch richtig trainieren.

Auf nur wenigen Metern verbindet das Bouldern all die faszinierenden Aspekte des Kletterns: Sich festhalten, Bewegungsrätsel lösen, Herausforderungen bestehen und natürlich viel Spaß haben.

Mit diesen 10 Tipps wird das Bouldern in der Halle noch besser.