Am Ende der Welt - Baffin Island mit Stefan Glowacz

Datum: 03.02.2011 (19:00) bis 03.02.2011
Ort: 40210 Düsseldorf
Land: Deutschland
Kategorie: Vortrag
Webseite zum Event: http://www.alpenverein-duesseldorf.de
Weitere Informationen: Savoy Theater
Graf-Adolf-Straße 47
40210 Düsseldorf

Der Deutsche Alpenverein Düsseldorf präsentiert:
Am Ende der Welt – Stefan Glowacz zu Gast im Savoy Theater Düsseldorf

Auf der TourNatur 2010 war er zu Gast auf dem Messestand des Deutschen Alpenvereins und nun kommt er wieder. Im Gepäck hat Stefan Glowacz seinen Vortrag „Am Ende der Welt“ auf den Baffin Islands – eine Multivision-Präsentation der ganz besonderen Art präsentiert vom Deutschen Alpenverein Düsseldorf und dem Outdoor-Ausstatter terrific.de. Für alle die, die gemeinsam mit Glowacz in die Abenteuer, die er erlebt hat eintauchen wollen, sollten sich einen Termin schon jetzt ganz rot im Kalender markieren. Am 03. Februar 2011 um 20:00 beherbergt das Savoy Theater die spannenden Erlebnisse Stefan Glowaczs und bietet einmal mehr das passende Ambiente für diese Art von Vortrag. Als besonderes Schmankerl dürfen wir schon jetzt verraten – zu sehen gibt es auch die exklusive Kinotrailer-Premiere zu Glowacz´s neuem Kinofilm der im Sommer 2011 anlaufen wird.
Termin: 03. Februar 2011 um 20:00, Einlass ab 19:00 – Kartenvorverkauf startet ab dem 01. November 2010
Wo: Savoy Theater, Graf-Adolf-Straße 47 , 40210 Düsseldorf präsentiert vom DAV Düsseldorf und terrific.de
Eintrittskarten: Vorverkauf 12€ und Abendkasse 14€ - Tickets gibt es über die DAV Sektion Düsseldorf www.alpenverein-duesseldorf.de und terrific.de
Wer ist Stefan Glowacz?
Im Grunde hatte Stefan Glowacz gar keine andere Wahl, als einer der erfolgreichsten professionellen Kletterer zu werden. Früh nahmen ihn seine Eltern mit in die Berge, jenes Terrain, das später seine Heimat werden sollte, und wenn er heute über seine frühkindliche Prägung redet, scheint der Weg geradezu vorbestimmt gewesen zu sein: „Ich bin ja schon als Kind jeden Felsblock hochgeklettert, wenn ich mit den Eltern beim Wandern war.“ Die Faszination Felsblock hat ihn nicht mehr losgelassen, und auch wenn die Wände immer steiler wurden, und das Terrain um sie herum immer unwirklicher, blieb die Motivation letztlich die Gleiche: aufwärts in die Herausforderung. Es ist diese Mischung aus Demut, kindlicher Abenteuerlust und unbeschreiblichem Stolz, die Glowacz, Jahrgang 1965, noch heute immer wieder in die entlegenen Orte der Erde treibt. Wenn ihm auch seine Eltern die ersten Schritte ins Abenteuer wiesen, so war es doch sein Ehrgeiz, der ihn später zum Allround-Kletterer, Vortragsredner und Self-Made-Unternehmer werden ließ.

Was erwartet uns? In diesem spannenden Multimedia - Vortrag berichtet Stefan Glowacz von seinen beiden Abenteuern auf Baffin Island. Glowacz und sein Team waren mit Seekajaks an der Sturmumtosten Küste von Baffin Island unterwegs. Am „Polar Bear Spire“ gelang ihnen eine Erstbesteigung. Doch während der gesamten Expedition hatten sie mit großen, unvorhersehbaren Schwierigkeiten zu kämpfen. Eisbären machten dem Team das Leben schwer und vielen über den Großteil des Vorrates her. Stürme vereitelten die Rückkehr über den Seeweg. Die Expedition entwickelte sich regelrecht zu einer Odyssee. Getrieben von seinem Pioneergeist kehrte Glowacz nochmals mit seinem Team zurück nach Baffin Island. Dieses Mal im Winter, bei Temperaturen bis zu 30 Grad minus. Auf der Suche nach der perfekten Wand führte sie der Weg in den Norden der Insel, dorthin, wo noch nie ein Kletterer zuvor war. Glowacz und seine Partner mussten die Wand erst einmal entdecken, die sie anschließend durchsteigen wollten. Doch die Erstbegehung im 10. Schwierigkeitsgrad, in dieser menschenfeindlichen Umgebung war nur ein Bestandteil der Expedition. Danach wartete ein weiteres Abenteuer. Die Rückkehr aus eigener Kraft in die 350 Kilometer entfernte Zivilisation wurde zu einem Wettlauf mit dem drohenden Eisaufbruch. Stefan Glowacz berichtet in seinem ergreifenden Multimediavortrag mit packenden Bild- und Filmsequenzen.

Alle Informationen finden Sie auch unter www.alpenverein-duesseldorf.de. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle der Sektion Düsseldorf unter der Rufnummer 0211.358700 wenden.